Hörbuch- und Podcast-Blog

Fundstücke & Notizen

Zwei neue Romancasts

Ein Romancast ist nach meiner Definition ein Podcast, in dem ein Buch/Text/Hörspiel vorgestellt und/oder vorgelesen bzw. vorgetragen wird. Ich habe diesen Begriff irgendwann einmal gelesen und dafür auch eine eigene Kategorie eingerichtet.

Hier zwei neue Romancasts:

  • Der Carl Hanser Verlag startet einen Podcast über und mit dem österreichischen Autor Arno Geiger. [via Börsenblatt]
  • Was machen ein Ingenieur und eine Studentin der Ingenieurwissenschaften in ihrer Freizeit? Wenn sie Kriminalgeschichten spannend finden, kommen sie vielleicht auf die Idee selbst einen Krimi zu schreiben. Und wenn sie auch noch gerne Podcasts hören, wird daraus ein Podcastkrimi[via Hörbarium Ausgabe 08]

4 Responses to “Zwei neue Romancasts”

  1.   Prospero Says:

    Gibts dafür nicht schon den Begriff des Podiobooks? Romancast klingt irgendwie etwas seltsam IMHO.
    Ad Astra

  2.   MC Says:

    Ich weiß es nicht genau. Auch der Begriff “Podiobook” schließt solche Texte, die keine Buchvorlage haben, aus. Es ist nicht ganz einfach. :-/

  3.   podcastkrimi Says:

    Hallo!

    Vielen Dank für die Erwähnung!!

    Liebe Grüße aus Irland / Deutschland,

    Flo (und Steffi)

  4.   MC Says:

    Viele Grüße zurück aus dem Schwabenländle! :-)

Trackbacks/Pingbacks

  1. 100,000 Edublogs « Lorelle on WordPress
  2. 100.000 Edublogs | Osmosi delle Idee
  3. OPEN GIGA » 100,000 Edublogs

Leave a Reply